12. Dezember 2015

1. Migration und Asyl in Deutschland

Zahlen und Fakten aus dem BAMF:

(Quelle: Wochenzeitung „Die Zeit“ August 2015 )

Zahlenmäßige Entwicklung der Asylanträge
von 1995 bis 2015

  • 1995:    166 971  Asylanträge
  • insgesamt bis zum Ende der Balkankriege 450 000 Asylanträge in Deutschland
  • 2000:    120 000  Asylanträge
  • 2005:    40 000 Anträge und 17 800 Abschiebungen
  • 2010:    50 000 Anträge und 7 600 Abschiebungen
  • Jan. bis Aug.2015: 260 000 Anträge und 9 900 Abschiebungen
  • Weitere  über 500 000 Flüchtlinge warten darauf, dass sie ihren Antrag stellen können.
    Viele weitere haben sich noch nicht registrieren lassen.
  • Aktuelle Zahlen      siehe Tagespresse!

Herkunftsländer der Asylantragsteller
von Januar bis August 2015

Syrien:
Albanien:
Kosovo:
Serbien:
Irak
Afghanistan:
Mazedonien:
Eritrea:
Pakistan:
Nigeria:
55 587
38 245
33 825
20 864
13 120
13 629
10 244
6 039
4 183
3 977

 

Verteilung der 190 000 Asylbewerber in der EU
zwischen April 2014 und April 2015

Deutschland:
Schweden:
Frankreich:
Großbritannien:
Niederlande:
Schweiz:
Italien:
Belgien:
89 000
26 700
17 400
14 100
14 000
11 300
10 300
7 900

 

Alterspyramide der Asylbewerber in Deutschland
Stand August 2015

Alter                                 
65 +                                                         
60-65                                                       
55-60                                               
50-55                                              
45-50                                                  
40-45                                                
35-40                                           
30-35                                               
25-30                                              
18-25                                            
0-18                                              

Männer (68%)
713
811
1 602
2 976
5 385
8 567
12 916
19 548
29 377
47 404
44 763

Frauen (32%)
852
730
1 327
1 883
2 891
4 296
6 584
3 407
9 874
12 444
33 637

Schulbildung der Asylbewerber
Stand August 2005

Hochschule:        
Gymnasium:        
Mittelschule:        
Fachschule:        
Nur Grundschule:    
Keine Schulbildung.    

16,6% (Syrer: 29,9%)
17,5% (Syrer: 25%)
29,5% (Syrer: 23%)
3,3 % (Syrer: 2,1%)
24% (Syrer: 16,8%)
8,1 % (Syrer: 2,7%)

 

Religionszugehörigkeit der Asylbewerber
Stand August 2015

Moslems:         
Christen:         
Jesiden:         
Konfessionslose:    
Buddhisten:         
Sonstige Religionen:      

69,3%
17,6%
4,7%
1,7%
0,6%
6,0%

 

aus: Erstschulung für ehrenamtliche HelferInnen im Arbeitskreis Asyl  Referentin: Lilo Nitz       Stand: Oktober 2015

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen